Sa

16

Jul

2011

Das Leben als Einheimischer im Engadin

Sind mit dem Tal zufrieden, vermissen aber dennoch das eine oder andere: Baldina Cantieni Kobi aus Samedan und Luca Mondelli aus Celerina

Die Engadiner Post hat sich mit der 72-jährigen Baldina Cantieni Kobi aus Samedan und dem 30-jährigen Luca Mondelli aus Celerina über das Freizeitangebot im Oberengadin unterhalten. Beide schätzen die Fülle, vermissen aber doch das eine oder andere.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

  • loading

Language

Follow me

Share